Brandstiftung am Ärztehaus - Polizei sucht Zeugen

22.02.2018 Groß Reken (ots) - (mh). Am Donnerstagmorgen versuchten gegen 09:55 Uhr bisher unbekannte Täter einen Brand in dem Keller des Ärztehauses an der Straße "Neue Mitte" zu legen.
Die Täter zündeten Papier und Pappe an und steckten es durch einen Lüftungsschacht in den Keller. Die folgende starke Rauchentwicklung löste einen Feuerwehreinsatz aus und das Gebäude wurde geräumt. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand kein Personenschaden und nur geringer Sachschaden. Nach dem Brand hatten Zeugen zwei junge Männer bemerkt, die sich in einem grauen oder silbernen Opel Astra vom Brandort entfernten. Ob es sich dabei um die Täter handelt ist nicht bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok