Dach der St. Heinrich-Kirche beschädigt

21.01.2018 Groß Reken (bli). Der Sturm „Friederike“ hat dem Dach der St. Heinrich-Kirche in Groß Reken Schäden zugefügt.


Wir waren am Sonntag vor Ort um einige Impressionen einzufangen.In dem Dach über dem Kirchenraum klaffen mehrere Löcher. Im Giebel hat der Sturm Dachziegel herausgerissen. Insbesondere in dem Bereich über der Orgel besteht die Gefahr, dass Wasser eindringt und das Instrument beschädigt. Die Reparaturarbeiten werden von einer Fachfirma ausgeführt, die bereits erste Schäden ausgebessert hatte.

 


Aufgenommen von Pastor Thomas Hatwig

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok