Adler Weseke gewinnt VR-Bank-Cup

31.12.2017 Groß Reken (bli). Spannende Duelle lieferten sich die Fußballmannschaften beim VR-Bank-Cup in der Sporthalle- Am-Rathaus am vergangenen Samstag.


Der SC Reken hatten zum traditionellen Hallenfußballturnier eingeladen. 13 Mannschaften aus dem alten Kreis Borken und benachbarter Gemeinden und Städte kämpften um den Sieg. Die Turnierleitung erfolgte durch Hubert Looks und Johannes Mecking. Gespielt wurde nach den Regeln für Futsal. Die Spielzeit betrug einmal 12 Minuten. Während in der Vorrunde jeder gegen jeden antreten musste, fiel die Entscheidung ab dem Viertelfinale im k.o.-Prinzip.
Im Viertelfinale verlor Titelverteidiger SC Reken 1 nur knapp gegen den SV Lippramsdorf (5:6) und musste sich leider bereits früh geschlagen geben. Beim Spiel SC Reken 2 gegen SC Reken 3 ( 2:4) setzte sich die Dritte durch.

 


Im Halbfinale hatte aber SC Reken 3 auch kein Glück gegen die Lippramsdorfer und verloren mit 2:4 Toren. Adler Weseke siegte gegen SuS Barkenberg (6:3).
Beim Elfmeterschießen um den dritten Platz dominierte Barkenberg und für die Rekener blieb der Platz vier in der Endwertung. Das Finalspiel des SV Lippramsdorf gegen die starke Mannschaft des Adler Weseke wurde noch spannend. Mit einem Unentschieden (3:3) am Ende der Spielzeit musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Hier behielten die Weseker die Nerven und siegten mit 6:7 Toren.

Als siegreiche Mannschaft erhielten sie den Wanderpokal, den Mannschaftskapitän Michael Heistermann entgegennahm sowie 150 Euro für die Vereinskasse.

Mike Börstin von Adler Weseke wurde zum Torschützenkönig und Spieler des Tages ernannt. Der Torwart des Jahres wurde Matthias Meinken vom SV Lippramsdorf. Gisela Salzmann, Filialleiterin der VR-Bank Westmünsterland in Reken, und Reimund Franke, Geschäftsführer des SC Reken, gratulierten allen Siegern und Platzierten des Turniers.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok