SC Reken - Sportler des Jahres

18.12.2017 Reken (bli). Der SC Reken feierte am vergangenen Sonntag seine Sportler des Jahres.

Mit einem Frühschoppen in der Gaststätte Schneermann in Groß Reken wurden die Feierlichkeiten begonnen.
Viele Mitglieder kamen zusammen, um gemeinsam ihre Sportler des Jahres zu ehren. Olaf Lange ließ die letzten zwölf Monate noch einmal Revue passieren. Doch bevor Namen und Mannschaft bekanntgegeben wurden, erhielten sie Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht. Der heilige Mann erzählte Geschichten und Anekdoten von einigen Spielern, die er alle in seinem großen Buch gesammelt hatte.

Erstmalig gab es eine Mannschaft des Jahres, die für Einsatz, Bereitschaft und Zusammengehörigkeit honoriert wurde. Den Titel bekam die 2. Mannschaft der A-Jugend. Im Kreis Recklinghausen ist der SC Reken mit zwei Junioren-Mannschaften vertreten.
Als Spieler der 2. Senioren-Mannschaft und Co-Trainer der B1-Junioren wurde Manuel Güttler zum Sportler des Jahres gewählt. Der Verein lobte ihn für seinen Einsatz und das er sehr stark hinter dem SC steht.
Zur Sportlerin des Jahre sernannte der Verein die Bezirksligaspielerin Lara Büning, weil sie die Säule der Damenmannschaft ist.
Christa Heiming und Stefan Rensing sind das Zuschauerpärchen des Jahres. Das befreundete Paar ist bei vielen Spielen anwesend und unterstützt die Sportler immer wieder mental. Stefan Rensing übernimmt ebenso einige Aufgaben im Verein.
Der SC Reken wird beim nächsten Karnevalsumzug in Reken wieder mit einem Wagen mitfahren, um gemeinsam mit seinen zahlreichen Freunden zu feiern.

 

(Foto (pd) von links: Stefan Rensing, Lara Büning und Olaf Lange

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok