Freundeskreis der Behinderten und Nichtbehinderten laden zum Gottesdienst

30.11.2017 Reken (bli). Der Freundeskreis der Behinderten und Nichtbehinderten lädt alle Gemeindemitglieder zum Gottesdienst am Sonntag, den 3. Dezember 2017 um 10 Uhr, in die St. Heinrich Kirche ein Groß Reken ein. 

Der Freundeskreis besteht seit 20 Jahren. Viele haben selber einen behinderten Angehörigen oder möchten gerne mit den Behinderten etwas unternehmen. Auf dem Programm stehen gemeinsame Ausflüge, Vorträge, beispielsweise zu medizinischen und juristischen Themen, sowie Basteln zu Ostern und Weihnachten. Sehr beliebt sind auch der Kegelnachmittag, die Spieleabende im Pfarrheim und das Sommerfest. Der Gottesdienst zum 1. Advent am kommenden Sonntag gehört zu den Highlights im Jahr. Im Anschluss findet noch ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim statt.
Ansprechpartner: A. Dowe (Tel. 02864 4522) und H. Rohkämper (Tel. 02864 1319)

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok