Kolping-Gedenktag und Adventsfahrt 

17.11.2017 Klein Reken (pd). Die Kolpingsfamilie Klein Reken feiert am Samstag, 02. Dezember, den Kolping-Gedenktag.

Adolph Kolping ist am 04. Dezember 1865 gestorben. Da liegt es nahe, an diesen Tagen in den Kolpingsfamilien an den Gründer zu erinnern und gemeinsam zu feiern. Begonnen wird um 16.30 Uhr mit einer Messe in der St. Antonius Kirche. Anschließend findet im Pfarrheim ein gemütliches Beisammensein der Mitglieder statt.
Am Montag, 04. Dezember, startet die Kolpingsfamilie Klein Reken ihre ausgebuchte Adventsfahrt nach Bückeburg. Dort wird der Weihnachtsmarkt " Weihnachtszauber Schloss Bückeburg " besichtigt. Über 200 Aussteller begrüßen die Gäste mit ihren Weihnachtlichen Ständen auf dem Gelände des Schlosses vom Fürst zu Schaumburg - Lippe. Das Schloss ist weihnachtlich geschmückt und zur Besichtigung freigegeben. Zum täglichem Rahmen - Programm gehört die Hofreitschule mit Reitkunstvorführungen, Backvorführungen, Lichtergala " Tanzende Weihnachtsbäume ", Weihnachtslieder singen mit Rouven Tyler, Musikalische Weihnachtsrevue, Weihnachtsgala mit Wasserfeuerwerk und mehr.
Die bekannten Abfahrzeiten und Haltestellen beginnen bei Auto Bruns um 8.30 Uhr und um 9.00 Uhr in Klein Reken. Die zwei anderen Haltestellen werden wie bekannt angefahren. Rückfahrt ab Bückeburg ca. 19.30 Uhr.

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok