Einbruch in Familienhaus - Nachtragsmeldung

17.11.2017 Groß-Reken (ots) - (dm) Im Nachgang der ots vom 15.11.2017 - 13:27 wurde folgende Information bekannt. Die flüchtigen Täter waren zunächst auf die Bundesstraße 67 in Fahrtrichtung Borken aufgefahren.
Bei dem Täterfahrzeug soll es sich in jedem Fall um einen silberfarbenen Opel als Kombi gehandelt haben. Der zuvor berichtete Typ "Astra" ist dagegen nicht gesichert. Der Zeuge war den Tätern zunächst hinterhergefahren. Im weiteren Verlauf wendeten die Täter das Fahrzeug auf der Bundesstraße über die durchgezogene Linie und fuhren an der Abfahrt "Reken/Gescher" wieder runter. Hiernach verlor der Zeuge den Sichtkontakt zum Fahrzeug. Möglicherweise haben Fahrzeugführer auf der Bundesstraße das Wendemanöver beobachtet und können weitere Angaben machen. Diese werden gebeten sich bei der Kripo Borken unter der Rufnummer 02861-9000 zu melden.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok