Fahren unter Drogeneinfluss

17.10.2017 Groß-Reken (ots) - (dm). Am Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte gegen 16.05 Uhr auf der Dorstener Straße einen Autofahrer (21) aus Klein-Reken.

Die Beamten stellten typische Anzeichen für Drogenkonsum fest. Ein Test vor Ort bestätigte den Verdacht. Dem 21-Jährigen untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Zudem leiteten sie ein Bußgeldverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok