Spende vom Kinderkleidermarkt

17.10.2017 Reken (bli). Das Team vom Kinderkleidermarkt der evangelischen Kirchengemeinde unterstützte mit seinen Einnahmen wieder verschiedene Rekener Vereine und Schulen.

Nicole Thomas, Annette Bramkamp und Sabine Blesing vom Organisationsteam, sowie Sonja Schwerhoff vom Kleidermarkt überreichten am letzten Dienstag drei Schecks.

Nina Kuckuck, stellvertretende Leiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Michaelschule, erhielt für die Anschaffung neuer, zylinderförmiger Sitzkissen einen Betrag in Höhe von 600 Euro. Gottfried Uphoff, 1. Beigeordneter der Gemeinde Reken nahmen für das Ferienhaus 500 Euro entgegen. Das „Ferienhaus“ ist ein Projekt der Gemeinde Reken und bietet Eltern von Schulkindern während der Ferientage die Möglichkeit der Ganztagsbetreuung in den Räumlichkeiten der OGS. Neben verschiedenen Aktionen in den Klassenräumen werden mit den Kindern auch Ausflüge unternommen.

Peter Schotte, 2. Vorsitzender vom TSG Reken, bekam einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht. Von diesem Geld wird eine JBL Boom Box (portable Bluetooth Lautsprecheranlage) finanziert und soll zukünftig für die passende musikalische Untermalung beim Training sorgen. Ebenso während des Sportwochenendes vom 27. bis 29. Oktober wird sie häufig zum Einsatz kommen.
Das Organisationsteam veranstaltet zwei Mal im Jahr einen Kinderkleidermarkt in der evangelischen Kirche und der Aula der Sekundarschule in Bahnhof Reken. Hier kann jeder nicht mehr benötigte Kinderartikel, wie beispielsweise Spielzeug, Babysachen und Kinderkleidung, einmal für Herbst / Winter und das andere Mal für Frühjahr / Sommer, verkauft werden. Die Verkäufer erhalten 85 Prozent vom Erlös. 15 Prozent bekommt das Team vom Kinderkleidermarkt. Mit diesem Geld unterstützen die Organisatoren dann verschiedene Vereine, Institutionen, Kindergärten und Schulen in Reken. Der nächste Verkaufstermin wird noch bekanntgegeben.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok