Kerze, Harfe und Gesang

16.10.2017 Klein Reken (bli). „Kerze, Harfe und Gesang“ lautete das Motto der musikalischen Stunde in der St. Antonius-Kirche.

Der Sängerbund Klein Reken unter der Leitung von Paul Sicking hatte zum Konzertnachmittag am vergangenen Sonntag eingeladen, zu dem zahlreiche Gäste gekommen waren.

 

Hierfür hatten sie ein abwechslungsreiches Programm mit kirchlichen Liedern und zwei Solistinnen zusammengestellt. Die Harfenistin Ronja Ehrbar spielte das Konzert in B-Dur von Georg-Friedrich Händel, sowie Mozart-Variationen von Michail Glinka.

Eine Auswahl bekannter Musical-Songs trug die Sängerin Merle Nienhaus vor. Sowohl Chor als auch die beiden Solistinnen begeisterten das Publikum mit ihren Darbietungen. Die Gäste bedankten sich mit langanhaltendem Applaus.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok