Beate Odenthal und Nils Brumberg komplettieren das Leitungsteam

29.09.2017 Bahnhof Reken (pd). Die Schulleitung der Sekundarschule Hohe Mark (SKHM) ist um zwei weitere Mitglieder erweitert worden. Die Mathe- und Sportlehrerin Beate Odenthal, zuvor an der Gesamtschule in Gelsenkirchen-Horst tätig, ist zum Schuljahr 2017/18 von der Bezirksregierung Münster zur Didaktischen Leiterin ernannt worden.
Sie ist in Kooperation mit ihren Kolleginnen und Kollegen somit unter anderem betraut mit der Organisation und der Gestaltung des Schullebens, aber auch mit stufen- und fächerübergreifenden pädagogischen Belangen sowie mit die Weiterentwicklung des Schulprogramms und der Lehrpläne.

Beate Odenthal (Mitte) und Nils Brumberg (2.v.r.), die das SKHM-Leitungsteam komplettieren, werden vom Schulverwaltungsamtsleiter Stefan Nienhaus (l.) sowie von Rektor Jochen Grosfeld (2.v.l.) und dessen Stellvertreter Michael Lebe (r.) an der Sekundarschule Hohe Mark begrüßt.

Zum Nachfolger für die jetzt in Köln tätige Abteilungsleiterin 1 Iris Eß hat die Bezirksregierung den Biologie- und Chemielehrer Nils Brumberg auf dessen Bewerbung hin von der Gesamtschule Gladbeck an die Sekundarschule Hohe Mark versetzt. Er ist zuständig für die Klassen 5-7, insbesondere für die pädagogische und organisatorische Koordination innerhalb dieser Abteilung. Darüber hinaus ist er der Ansprechpartner für die örtlichen Grundschulen. Ihm obliegt es, die Vernetzung mit der Antonius-, der Michael- und der Elleringschule zu intensivieren, um den Schülerinnen und Schülern den Übergang von der Primär- in die Sekundarstufe zu erleichtern.

„Ich freue mich auf meine Aufgaben und bin zurzeit in einer Phase der Begeisterung über das neue schulische Umfeld, in das ich hier in Reken gekommen bin“, betont Brumberg voller Vorfreude. Das kann seine Kollegin Odenthal nur bestätigen: „Ich gehe sehr positiv an den mir übertragenen Tätigkeitsbereich heran und bin mir sicher, in meinem neuen Wirkungskreis zusammen mit der Schulleitung und dem Kollegium einiges bewegen zu können. Als erstes konzentriere ich mich jetzt auf die Qualitätsanalyse, die im bevorstehenden Schuljahr von der Bezirksregierung erstmals an der noch immer im Aufbau befindlichen Sekundarschule Hohe Mark durchgeführt wird.“

Neben dem Rektor Jochen Grosfeld und dessen Stellvertreter Michael Lebe ist die Didaktische Leiterin Beate Odenthal das dritte und der Abteilungsleiter 1 Nils Brumberg das vierte Mitglied der Schulleitung. Bei einer voll bestückten Sekundarschule besteht das Leitungsteam neben dem Schulleiter und dem Stellvertreter demnächst aus zwei Abteilungsleitungen und einer Didaktischen Leitung. Die zweite Abteilungsleitung (Klasse 8-10) wird an der SKHM im kommenden Jahr von der Bezirksregierung besetzt werden. „Wir sind heilfroh, dass unser Team jetzt komplettiert und die Arbeit auf weitere kompetente Schultern verteilt worden ist“, stellen Schulleiter Grosfeld und Stellvertreter Lebe fest, während der Schulverwaltungsamtsleiter Stefan Nienhaus auf eine fachliche Erweiterung verweist: „Die neuen Kräfte ergänzen das Leitungsteam unserer Sekundarschule optimal, weil beide absolut nützliche Gesamtschulerfahrungen einbringen.“

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok