POL-BOR: Reken - 1. Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall

20.08.2017 Reken (ots) Der 61-jährige Fahrer des Kleintransporters aus Reken befuhr die Dorstener Straße gegen 04.50 Uhr aus Richtung Bahnhof Reken kommend in Richtung Groß Reken.
In Höhe Haus Nr. 52 erfasste er mit der Fahrzeugfront einen 33-jährigen Mann aus Reken, der nach dem bisherigen Ermittlungsstand zu Fuß auf der Fahrbahn unterwegs war.

Der 33-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen dauern noch an. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok