25 Jahre "Fantastic Blue Reken"

25.06.2017 Reken (bli). Der ehemalige Schalker Mittelfeldstürmer Martin Max war am vergangenen Samstag zu Gast beim 25-jährigen Jubiläum des FC Schalke 04 Fan-Clubs „Fantastic Blue Reken“ im RekenForum.


„Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt“, den Steigermarsch sangen alle gemeinschaftlich zu Beginn der Jubiläumsfeier.


Wolfgang Hill, 1. Vorsitzender des Vereins, sowie Rüdiger Theemann, 2. Vorsitzender begrüßten die über 100 Gäste im Saal. Bürgermeister Manuel Deitert gratulierte zum Jubiläum. Er bedankte sich für die gute Vereinsarbeit und insbesondere auch für die vielen Aktionen, die für Kinder organisiert werden. Der große Verein mit seinen über 500 Mitgliedern trägt somit positiv zum Gemeindeleben bei. Zu den Gratulanten gehörte weiterhin Dieter Brand, Bezirksleiter vom Schalker Fan-Club Verband Bezirk 3.


Von links: Dieter Brand, Martin Max, Wolfgang Hill, Rüdiger Theemann, Manuel Deitert

Zur Erinnerung an die erfolgreichen Jahre als Mittelfeldstürmer beim FC Schalke 04 wurde auf der großen Leinwand ein Best Of mit allen Toren von Martin Max gezeigt. Er gehört zu den legendären Eurofightern, die vor 20 Jahren den UEFA-Cup gewannen. Seit vier Jahren ist der Profifußballer jetzt deutschlandweit unterwegs um seine Fans zu besuchen. „Reken ist für mich fast ein Heimspiel“, verkündete er mit einem Dank für die Einladung. Anschließend konnten die Gäste noch ein Autogramm von ihm bekommen, wobei auch das ein oder andere T-Shirt unterschrieben werden musste.

Vor 25 Jahren ergriff Martin Bühning die Initiative einen Schalker Fan-Club in Reken zu gründen. Damals gab es viele Fußballfreunde, die regelmäßig zu den Spielen ihrer Lieblingsmannschaft fuhren, aber immer nur jeder für sich alleine. Daraufhin schloss man sich zusammen und organisierte einen Bus. Weil es in Reken viele Schalker gibt, wurde in der Gaststätte Schemmer am 31.07.1992 der Verein „Fantastic Blue Reken“ mit 20 Mitgliedern gegründet. 23 Jahre lang hat er als Präsident den Verein maßgeblich geprägt. Für Martin Bühning waren insbesondere die Fahrten über mehrere Tage zu den Auswärtsspielen immer ein Highlight. Dazu gehörten auch die Endspiele in Berlin mit dem DFB-Pokalgewinn in den Jahren 2001, 2002 und 2011.

Ebenso kann sich Wolfgang Hill, 1. Vorsitzender des Vereins, an viele schöne Ereignisse in den letzten Jahren erinnern, sowie die Planwagenfahrt zum Spiel SC Schalke 04 gegen den Hamburger Sportverein in der Veltinsarena.

Für den Fan-Club „Fantastic Blue Reken“ ist die harmonische Gemeinschaft oberstes Ziel. Im Laufe der Jahre haben sich viele Freundschaften entwickelt. Immer am ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Mitglieder um 20:04 Uhr in der Vereinsgaststätte Schemmer.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok