Salsa-Tanzkurs im "KoColores"

PR-Artikel
20.06.2017 Klein Reken
(bli). Für Alle, die Spaß daran haben zu lateinamerikanischen Rhythmen zu tanzen, können jetzt im „KoColores“ in Klein Reken Salsa lernen. Am kommenden Sonntag, den 25. Juni, findet in der Kunst und Musik-Kneipe eine Kennlernstunde statt.

Erstmalig trafen sich begeisterte Salsa-Tänzer am Samstag vor zwei Wochen im „KoColores“. Sirena Niewerth kam auf die Idee, das lateinamerikanische Feeling ins münsterländische Reken zu holen und organisierte daraufhin in Klein Reken einen Salsa-Tanzkurs. Erstmal ging es darum, sich kennen zu lernen, die ersten Schritte zu lernen, und um die zukünftige Planung.

Zukünftig soll alle 14 Tage am Sonntag in der Zeit von 18-19 Uhr im „KoColores“ der Tanzkurs stattfinden. Tanzlehrer Omar Limardo Piña Vargas zeigt dann wie man sich richtig zur lateinamerikanischen Musik bewegt. Zuerst werden die einzelnen Schritte einzeln in der Gruppe geübt, um anschließend mit Musik paarweise zu tanzen. Der Salsa-Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und neben Salsa fließen auch karibische Rhythmen wie Merengue und Bachata mit ein. Anschließend ist freies Tanzen angesagt.
Jeder, der Interesse hat Salsa zu lernen, einfach mal auszuprobieren oder neue Schritte kennenzulernen, kann am kommenden Sonntag um 18 Uhr ins „KoColores“, Dorfstraße 1 in Klein Reken kommen.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok