Gemeinsam unterm Regenbogen

13.06.2017 Reken (pd). "Es ist gut, dass wir so vielfältig und verschieden sind - wie die Farben des Regenbogens" - dies war eines der Leitmotive des ökumenischen Wortgottesdienstes auf dem wunderschönen Freigelände an der Waldkapelle am Sonntag, dem 11.6.2017, zu dem die beiden Rekener Kirchengemeinden und der Lokale Teilhabekreis eingeladen hatten.
In ihrer Ansprache wies Annerose Kukuk von der evangelischen Kirchengemeinde die symbolische Bedeutung des Regenbogens hin - ein Zeichen des Bundes zwischen Gott und den Menschen - ein Zeichen, dass wir Menschen vor Gott alle gleichen Wertes sind. Gerade dies ist heute in wichtiges Zeichen für das Zusammenleben, wo doch vielfach Unterschiedlichkeiten und Trennendes in den Vordergrund der Betrachtung gestellt werden.

Etwa 40 bis 50 Rekener folgten der Einladung - darunter auch einige Bewohner des Benediktushofes und des Hauses Maria Veen. An den Wortgottesdienst - musikalisch mitgestaltet vom Gitarrenkreis der ev. Kirchengemeinde -schloss sich ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel an, vorbereitet von Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses Maria Veen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok