Schmetterlingsfreundliche Ellering–Schule

24.05.2017 Maria Veen (pd). Seit dem Sommer 2016 pflegen die Schüler der Ellering-Schule in Maria Veen einen Kräuterstreifen mit diversen Kräutern, ein Staudenbeet und sie beobachten die Schmetterlinge an unseren jungen Sommerfliedern (blau, rot, weiß), an unserer Hibiskushecke, sowie an zwei eingesäten, unterschiedlichen Bienenweiden.

Auf der einen Seite haben die Schüler eine „schöne, bunte Bienenweide (Firma Bayer)“. Die Schule ist sich der Problematik der wenig einheimischen Pflanzen bewusst. Auf der anderen Seite haben die Kinder auf ca. 20m² eine einheimische, abgesperrte Schmetterlingswiese und Bienenweide vor einem großen Bienenhotel eingesät.
Das Angebot, sich als „Schmetterlingsfreundlicher Garten“ beim NABU zu bewerben, ist daher im richtigen Moment auf großes Interesse bei der Schule gestoßen. Der Sachunterrichtslehrer und Leiter des Schulgartens Herr Jussen hatte für die Klassen 3 und 4 insgesamt drei Aufzuchtsets für Schmetterlinge (Distelfalter) bestellt. Seit dem 25.04.2017 betreuten und beobachteten die Kinder dieser Klassen die Schmetterlinge mit großer Begeisterung, Erwartungshaltung, Pflege- und Beobachtungsgeduld.
 

Am vergangenen Montag entließen bei schönstem Sonnenschein alle Kinder der Schule gemeinsam die Schmetterlinge im Schulgarten in die Freiheit, in der Hoffnung, dass diese Wanderfalter noch ein wenig verbleiben oder andere wiederkehren.
Es kann nicht immer alles klappen! Von den 10 Raupen in der Klasse 4 hat es nur ein Schmetterling zur Entfaltung geschafft. Aus der Klasse 3 wurden 5 Falter entlassen. Schade, aber in der Natur gibt es Fressfeinde und Gifte, und es überleben noch weniger. Aufgrund des großen Interesses der Kinder haben wir beschlossen, sofort auch für die Klasse 1 und 2 die Aufzuchtsets zu bestellen. Unsere drei Volieren werden den Klassen 1 und 2 zur Verfügung gestellt; die Klasse 4 bekommt einen zweiten Versuch.

weitere Fotos unter: 
http://reken-erleben.de/index.php/fotos/schmetterlingsfreundliche-ellering-schule

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok