Reichlich Radelspaß gab es beim 23. Radwandertag

22.05.2017 Reken (bli). „Auf die Fietse, fertig, los....“, hieß es am vergangenen Sonntag.
An vier Startpunkten in Groß Reken, Bahnhof Reken, Maria Veen und Hülsten trafen sich am Vormittag die Ausflügler zum 23. Radwandertag in der Mühlengemeinde.

Insgesamt machten sich rund 550 Radler aus Reken, Heiden, Velen, Raesfeld, Gemen und Borken auf den Weg. Der Gemeinde Sportverband und die Gemeinde Reken hatten sich für den Radwandertag, der auch gleichzeitig der Abschluss von dem Projekt „Stadtradeln“ war, wieder etwas besonderes ausgedacht.


Die Gesamtstrecke verlief von den jeweiligen Ortsteilen aus, erstmal bis Hülsten und von da ab auf einem 33km langen Rundkurs bis hinter Meerfeld. Alle Teilnehmer waren begeistert von der gut befahrbaren Streckenauswahl, die, entlang wenig befahrener Wirtschaftswege, durch die Naturschutzgebiete Weißes Venn und Heubachwiesen führte. Im Rhododendron-Wald bei Lette wurde ein Zwischenstopp eingelegt. Insbesondere in der Blütezeit bietet dieser Bereich immer wieder einen faszinierenden Anblick. Dort konnten sich die Teilnehmer erstmal ein wenig ausruhen. Zur Erfrischung und Stärkung gab es reichlich Wasser und Äpfel. Der Nachfrage nach einem Becher Kaffee konnte das Coffee-Bike kaum nachkommen. Von dort aus fuhr man wieder in kleinen und größeren Gruppen zurück bis Hülsten.

Für die zahlreichen Familien unter den Radwanderern gab es eine um etwa die Hälfte gekürzte, ausgeschilderte Strecke. Natürlich erhielt jeder unterwegs auch Getränke und kleine Snacks. Am Ende trafen sich alle Radausflügler im Vereinsheim in Hülsten.

Dort bot der SC Reken Würstchen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen an. Wer wollte, konnte sich sein Bike von der Kreispolizei codieren lassen. Für die Kinder, die noch nicht müde waren, gab es reichlich Platz zum Toben und spielen.

Bereits um 13 Uhr kamen die ersten Radler in Hülsten wieder an. Später war der Platz mit Rädern überfüllt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok