"Stadtradeln" wurde eröffnet

02.05.2017 Reken (bli). Als fahrradfreundliche Gemeinde in Nordrhein-Westfalen war es für die Gemeinde Reken selbstverständlich sich am „Stadtradeln“, eine deutschlandweite Kampagne des Klima-Bündnis, zu beteiligen. Mit „Stadtradeln“ soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und der Radverkehr gefördert werden. Am vergangenen Montag fiel auf dem Parkplatz vor dem Rekener Bahnhof der Startschuss.


In seiner Begrüßungsrede wies Bürgermeister Manuel Deitert auf die Notwendigkeit und die Vorteile hin, warum jeder mehr mit dem Fahrrad statt dem Auto fahren sollte. Trotz des verregneten 1. Mai waren einige Leute gekommen um sich rund zum Thema Fahrrad und der Kampagne „Stadtradeln“ zu informieren. Für das leibliche Wohl sorgte das Restaurant Bahnhof Reken. Clown Georg unterhielt mit seinen Sprüchen und Späßen die Besucher. Die AGFS (Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW) war mit einem Infostand vor Ort.


Im Zelt der Gemeinde Reken hatten die Bürger die Möglichkeit sich für die Aktion „Stadtradeln“ anzumelden. Teilnehmen kann jeder, entweder mit mehreren zusammen im Team oder als Einzelperson im „offenen Team Reken“. In der Zeit vom 1.-21. Mai werden die mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer gesammelt. Für die besten Teamwertungen gibt es interessante Preise zu gewinnen. Online oder über Vordrucke, die im Rathaus ausliegen, ist eine Anmeldung noch möglich. Bisher haben sich über 200 Rekener hierfür registrieren lassen.

 


Jeder der Lust hatte, konnte sich vorher für den „Stadtradler-Star“ bewerben. Das Los fiel auf Gundula Homann und Jochen Klavon-Mecking. Beide haben ihre Autoschlüssel Bürgermeister Manuel Deitert und Angelika Müller von der Rekener Tourist-Info überreicht, damit sie bei der Gemeinde sicher verwahrt werden. Gundula Homann und Jochen Klavon-Mecking werden in den kommenden drei Wochen ganz auf das Autofahren verzichten und nur noch mit dem Fahrrad unterwegs sein. Dafür gab es für diesen Zeitraum jeweils ein Gemeinde-Pedelec.
Wir wünschen allen Teilnehmern am „Stadtradeln“ gute Fahrt.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok