Rekener Sicherheitstag

07.04.2017, Groß Reken (pd). „Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist!“ Unter diesem Motto findet am Sonntag 9.4.2017 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, im RekenForum eine regionale Sicherheitsmesse statt.

Gemeinsam mit der Polizei zeigen zertifizierte Fachunternehmen Produkte und Lösungen für den Schutz von Personen, Werten und Immobilien. Bei dem Sicherheitstag erhalten die Besucher vielfältige Informationen über Maßnahmen zum Brandschutz und das Verhalten im Brandfall. Der Schutz vor Einbrechern durch Alarmanlagen und mechanischen Schutz, sichere Fenster und Türen sowie elektronische Schließsysteme sind ebenso ein wichtiges Thema wie Videoüberwachung, Zäune für Sicht- und Diebstahlschutz und Freigeländesicherung. Wer sich über finanzielle Fördermöglichkeiten für Sicherheitstechnik informieren will, ist ebenso an der richtigen Stelle. Auch erfahren die Besucher welchen Versicherungsschutz es vor den finanziellen Folgen von Schäden am Hausrat verursacht durch Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus nach einem Einbruch gibt. Auch diejenigen, die sich für SmartHome-Lösungen interessieren, mit denen sowohl Sicherheit als auch Wohnkomfort gesteigert werden können, lernen die aktuellen Trends kennen.

Die Polizei lädt um 11, um 13 und um 15 Uhr zu Vorträgen unter der Fragestellung ein „Was tun gegen Einbrecher?“. Zudem stehen weitere Aktionsthemen auf dem Programm, zu denen gehören: Schutznebel gegen Blitzeinbrüche, sichere Handhabung eines Feuerlöschers und das Angebot, sich selbst mal als Einbrecher zu versuchen, um sich auf diese Weise mit der Vorgehensweise von Tätern zu befassen. Der Eintritt für den Sicherheitstag ist frei.
Weitere Informationen: www.rekener-sicherheitstag.de

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok