Ausschreibung Kunstausstellung im RekenForum

Pressetext
05.04.2017, Reken (pd). Kunstausstellung „Kuck mal – Kunst“ im RekenForum vom 03.11.-05.11.2017
AusstellerInnen können sich ab sofort bewerben.


Ca. 20 Personen können auf der von Freitag, 03.11.2017 bis Sonntag, 05.11.2017 stattfindenden Kunstausstellung im RekenForum, Kirchstr. 14 in Groß Reken, ihre eigene Kunst ausstellen. Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 350 qm ermöglichen Stellwände, die jedem Künstler zur Verfügung gestellt werden, eine gute Präsentation der Werke. Dabei ist Kunst unterschiedlicher Art willkommen: Nicht nur Malerei, sondern auch Schnitzerei, Skulpturen unterschiedlichster Werkarten oder beispielsweise Fotografien werden berücksichtigt.

 

Die Gemeinde Reken als Veranstalter bittet interessierte Künstler um eine formlose Bewerbung um einen Standplatz per Mail oder schriftlich. Der Bewerbung sollten 2 – 3 Fotos von eigenen Kunstwerken als Anlage beigefügt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungen nur mit Fotos in gedruckter Form sowie Bewerbungen per Mail nur mit Fotoanhang im jpeg-Format (max. 2 MB pro Foto) berücksichtigt werden.

Die Bewerber müssen nicht berufliche Künstler sein. Auch Autodidakten können sich an der Ausstellung im RekenForum beteiligen. Für den gesamten Ausstellungszeitraum wird eine Gebühr von 20,- € pro Aussteller erhoben. Eine offizielle Eröffnungsveranstaltung findet am Freitagabend, 03.11.2017 statt. Weiterhin wird das RekenForum am 04. November, von 14 bis 18 Uhr und am 05. November 2017, von 11 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet sein. Es ist wünschenswert, dass die Künstler an allen drei Ausstellungstagen vor Ort sind. Die Kunstausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Verein „Rekener Farbmühle e. V.“ organisiert und durchgeführt.

Bewerbungen bitte bis zum 10. Mai 2017 an die Gemeinde Reken, Tourist- und Kulturinfo, Tel. 02864/944-035, Kirchstr. 14, 48734 Reken;
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Auch erhalten Sie hier weitere Informationen. Eine Jury entscheidet über die zu vergebenden Standplätze.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok