Neue Naturerlebnisstation in den Heubachwiesen

04.04.2017, Reken (bli). Im Rahmen des Projektes BahnLandLust wurde am vergangenen Dienstag die zweite Erlebnisstation in Reken eingeweiht.
Das Projekt BahnLandLust hat das Ziel die Bahnstrecke touristisch attraktiver zu gestalten. Der Streckenverlauf der Radrouten orientiert sich an dem Verlauf der Bahnlinie zwischen Dorsten, Reken und Coesfeld. Tourenfahrer haben dadurch die Möglichkeit an den Bahnhöfen mit ihren Rädern in den Zug zu steigen um die Fahrt dann fortzusetzen. Um die Radrouten interessanter zu gestalten, wurden fünf Erlebnisstationen errichtet, zwei in Dorsten, zwei in Reken und eine in Coesfeld. Alle Stationen sind ausgestattet mit Informationstafeln, großer Wellenliege, Sinneselementen und interaktiven Kunstkuben in unterschiedlichen Farben.

 

Manuel Deitert, Bürgermeister der Gemeinde Reken, eröffnete gemeinsam mit Gottfried Uphoff, Erster Beigeordneter, Angelika Müller, Kultur- und Tourismusbüro, sowie (auf der Bank sitzend) der Künstlerin Brigitte Stüwe, als auch Günter Brigitte Soggeberg Tourenfahrer die Naturerlebnisstation „Heubachniederungen“ am Hülstener Weg.


Die Wellenliege soll jeden dazu einladen, sich für einen Moment zurückzulehnen, um die Natur zu genießen.


Auf der Informationstafel kann der Besucher einiges Wissenswertes über die Naturlandschaft erfahren.


Ein kurzer Fußweg führt zur Aussichtskanzel, die etwas versteckt hinter hohen Büschen platziert wurde. Von dort aus hat man die Möglichkeit mit einem Fernrohr Wildtiere zu beobachten.

 

Der interaktive Kunstkubus hat hier, angepasst an seine Umgebung, die Farbe grün. Mittels des abgebildete QR-Codes gelangt man auf die Internetseite www.kunstschiene-bahnlandlust.de. Dort gibt es weitere Informationen und Fotografien zu dem Projekt.

Die fünf Erlebnisstationen wurden finanziell unterstützt durch Landesförderung unter Einsatz des Europäischen Fond für regionale Entwicklung.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok