Veranstaltungstipps der Regionale 2016 

22.3.2017 Region (pd). Im Rahmen des Präsentationsjahres Regionale 2016 laden wieder vielfältigste Veranstaltungen zum Besuch ein

25./26. März, 10-18 Uhr, Radtrends in Bocholt
Radtrends Bocholt ist eine Messe für alles rund ums Rad. Aussteller präsentieren ihre Produkte und
Dienstleistungen. Das Angebot umfasst Fahrräder, E-Bikes, Fahrradzubehör, Bekleidung, Helme,
Radtouristik, aktuelle Trends und Neuentwicklungen. Ein Rahmenprogramm rundet das Angebot ab.
Auch die Planungen zum Regionale 2016-Projekt Regio.Velo werden vorgestellt.
Zeit: Samstag/Sonntag 25./26. März, 10-18 Uhr
Ort: Freizeithalle Aasee, Hochfeldstraße 56b, Bocholt

26. März, 17 Uhr, Ausstellungs-Eröffnung: Sep Ruf – Moderne mit Tradition, Billerbeck
In der Kolvenburg in Billerbeck wird ab dem 26. März ein Einblick in das Werk von Sep Ruf geboten,
einem der bedeutendsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts. Ruf hat in Billerbeck eines
seiner ersten Projekte realisiert: das Wohnhaus Wilhelm Heinrich Suwelack. Später hat er bei
zahlreichen repräsentativen Nachkriegsbauten wie dem Kanzler-Bungalow in Bonn eine hochmoderne
und elegante Architektur geschaffen. Die Ausstellung ist bis zum 21. Mai zu sehen. Eintritt: 2,50 Euro
(erm. 1 Euro). Die Ausstellung ist eine Initiative des „Bau-Kultur-Werkstatt e.V. Billerbeck“ und Teil des
Regionale 2016-Projektes „Netzwerk Baukultur“.
Zeit: 26. März, 17 Uhr, Eröffnung (Ausstellung bis 21. Mai 2017)
Ort: Kolvenburg, An der Kolvenburg 3, 48727 Billerbeck

31. März, 20 Uhr, Café del Mundo live in Borken
Café del Mundo ist die Musikformation der beiden Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian. In
Borken präsentieren sie ihr neues Album „Dance of Joy“. Eine Veranstaltung im Zuge des Regionale
2016-Projektes Forum Altes Rathaus Borken. Karten im Vorverkauf: BZ-Ticketcenter am Markt, TouristInfo
Borken, Neutor 5. Eintritt 15 Euro (erm. 12 Euro). Vorreservierung unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02861 939 243. Abholung bis 19.30 an der Abendkasse
Zeit: 31. März, 20 Uhr
Ort: Wilbecke 12, 46325 Borken

31. März/ 1. April / 2. April, Magical Münsterland Tour entlang der Berkel
Das renommierte Location-Theater „Freuynde + Gaesdte“ aus Münster lädt zur nächsten magischen
Reise ins westliche Münsterland ein. Experimentierfreudige Teilnehmer begeben sich in die Obhut des
Heimatforschers Thorben Maria Weckbrodt und erleben eine inszenierte Bustour mit Start in Gescher
und mehreren Zwischenstationen entlang der Berkel. Tickets sind zum Preis von 18 Euro (erm. 12
Euro) über die Internetseite von Freuynde + Gaesdte (www.f-und-g.de) erhältlich.
Zeit: 31. März, 1. April, 2. April (Start jeweils um 18.30 Uhr; Ende gegen 21.00 Uhr)
Ort: Gescher (Der genaue Treffpunkt wird den Teilnehmenden rechtzeitig vorher mitgeteilt.)
PRESSEMITTEILUNG 22. März 2017

1. April, 10-15 Uhr, Aktionstag „Pedalritter & Stahlrösser: Mobil mit Rad, Bahn und mehr“,
Dorsten
Mehr als 20 Aussteller präsentieren auf dem Platz der Deutschen Einheit sowie am Lippetorplatz die
Vielfalt moderner Mobilität. An den Ständen gibt es ab 10 Uhr Informationen und Aktionen: u.a.
Schnupperstadtrundfahrten, Segway-Testfahrten, Touren im historischen Schienenbus,
Fahrradputzaktion. Eine Veranstaltung im Zuge des Regionale 2016-Projekts „BahnLandLust“.
Zeit: Samstag, 1. April 2017, 10 - 15 Uhr
Ort: Innenstadt Dorsten (Platz der Deutschen Einheit, Lippetorplatz)

1. April, 12 Uhr, kubaai-Führung, Bocholt
An jedem ersten Samstag im Monat bietet die Stadt Bocholt jeweils um 12 Uhr öffentliche Führungen
über das kubaai-Areal an. Eine Stunde lang erhalten Teilnehmer Informationen und Einblicke in das
Städtebauprojekt im Zuge der Regionale 2016. Treffpunkt ist das Herding-Gebäude (Lernwerk),
Industriestraße 1. Die Führung ist kostenlos, um Anmeldung unter www.kubaai.de wird gebeten.
Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen.
Zeit: Samstag, 1. April 2017
Ort: Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1, Bocholt

2. April, 9-17 Uhr, Mountainbike-Tourenfahrt rund um den Dachsberg, Haltern-Flaesheim/Haard
Die Strecken führen durch die Haard und u.a. entlang einiger Schauplätze des Regionale 2016-
Projektes WALDband. Angeboten werden Touren für jedermann mit unterschiedlichen
Schwierigkeitsgraden. Im Start und Zielbereich wartet ein Aktions- und Infoprogramm auf Besucher und
Fahrer.
Zeit: Sonntag, 2. April 2017, 9 bis 17 Uhr
Ort: Dachsbergschule, Zum Dachsberg 8, Haltern am See (Start und Ziel)

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok