Biografie von Horst Eckart im offenen Frühstückstreff

8.3.2017 Reken (pd). Am 15. März wird Herr Koenen aus Bocholt die Biografie von Horst Eckart, bekannt unter dem Namen Janosch im Rahmen des offenen Frühstückstreffs im Pfarrheim St. Heinrich in Reken vorstellen. Der Treff beginnt um 9 Uhr.

Janosch ist ein deutscher Illustrator und Schriftsteller, der unter anderem zahlreiche Kinderbücher verfasste (z.B. Oh, wie schön ist Panama). Sein Werk umfasst 300 Titel, die in 40 Sprachen übersetzt wurden 
Ergänzend zum Vortrag über Erich M. Remarque, der am 17. Mai Thema beim Frühstückstreff sein wird, laden die Organisatoren zu einer Fahrt nach Osnabrück am 21. Juni ein. Auf dem Programm steht hier unter anderem ein Besuch im Remarque Museum und eine Stadtführung.

Informationen und Anmeldungen unter Tel. Nr. 02864/1884 oder 6008 .

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok