Personelle Veränderungen in St. Heinrich

16.1.2017 Reken (pd). "In und um unsere Pfarrgemeinde St. Heinrich gibt es einige personelle Veränderungen", teil Pfarrer Thomas Hatwig mit.

Seelsorgeteam:
Unsere Pastoralreferentin Frau Lena Glenz erwartet ihr zweites Kind. Sie darf daher im Moment keine Termine nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen wahrnehmen. Voraussichtlich Mitte März beginnt ihre Mutterschutzfrist.
Wir wünschen ihr für den Verlauf der Schwangerschaft und die Geburt alles Gute!

Unsere Pastoralassistentin Frau Barbara Kockmann wird im Sommer ihre Ausbildung in unserer Kirchengemeinde beenden. Ihre kirchliche Beauftragung erfolgt wahrscheinlich am 24.09.2017. Voraussichtlich wird sie ab dem 01.08. mit 50% Stellenumfang in unserer Gemeinde als Pastoralreferentin tätig sein. Mit den weiteren 50% ist sie bereits zur Geistlichen Leiterin bei der katholischen Jungen Gemeinde (KJG) im Bistum Münster gewählt worden.
Wir wünschen ihr für den Abschluss ihrer Ausbildung viel Erfolg!

Pfarrbüro:
Die Pfarrsekretärin Frau Maria Winkelmann hat auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2016 das Pfarrbüro verlassen.
Die Pfarrsekretärin Frau Ingrid Timmer wird nach jahrelanger Tätigkeit im April in den wohlverdienten Ruhestand eintreten.
Wir danken beiden sehr herzlich für ihren emphatischen Einsatz in der Verwaltung unserer Pfarrgemeinde!
Der Personalausschuss des Kirchenvorstandes ist bemüht diese Lücke im Pfarrbüro kurzfristig wieder zu schließen.

Verwaltung:
Seit dem 01.11.2016 ist in unserer Pfarrei Frau Barbara Eysing-Röring als Verwaltungsreferentin tätig. Sie unterstützt den Kirchenvorstand und Pfr. Thomas Hatwig bei der Verwaltung der Liegenschaften, des Personals und der Finanzen.
Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung!

Küster:
Schwester Gunthilde Böcker hat krankheits- und altersbedingt ihre Ordensoberin um Entpflichtung ihrer Tätigkeit als Küsterin in unserer Pfarrgemeinde gebeten. Der Orden der Clemensschwestern hat daher den Gestellungsvertrag gekündigt, da sie keine jüngere Schwester mehr zu uns nach Reken schicken können.
Schwester Gunthilde wirkt in unserer Gemeinde weit über das Maß einer Küsterin hinaus! Sie ist durch zahlreiche Hausbesuche überall bekannt und beliebt.
Wir möchten sie dementsprechend gebührend am 25.03. mit der Messe um 16.30 Uhr in der Kirche St. Antonius und einem anschließenden Empfang im Pfarrheim Klein Reken verabschieden.
Der Personalausschuss des Kirchenvorstandes ist bemüht für die offenen Küsterstellen an den Kirchen St. Antonius, St. Elisabeth und St. Marien eine Lösung zu finden.

Kloster Maria Veen:
Das Provinzkapitel der Deutschen Provinz tagte vom 9. bis 11. Januar im Jugendhaus Mariannhill in Maria Veen.
Pater Mario Muschik wurde zum neuen Provinzial gewählt.
Als Räte stehen ihm zur Seite: Pater Dr. Hubert Wendl, Pater Thomas Winzenhörlein (Maria Veen), Pater Siegfried Milz (Würzburg) und Pater Andreas Rohring (Reimlingen).
Auch die Hausoberen wurden für die nächsten drei Jahre neu gewählt. Im Missionshaus Maria Veen wird Pater Dr. Hubert Wendl weiterhin als Superior tätig sein. Die Amtszeiten beginnen jeweils am 2. Februar.
Pater Michael Maß wurde als Provinzial bereits im Oktober in die Generalatsleitung nach Rom für 6 Jahre gewählt.
Pater Stuart Vukayi hat bereits im November das Missionskloster der Mariannhiller Missionare in Maria Veen verlassen.
Bruder Adrian Klima verlässt in diesen Tagen Maria Veen.
Wir danken allen sehr herzlichen für ihren Einsatz in unserer Pfarrgemeinde!

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok