Bogensportler brachten 17 Medaillen nach Hause 

11.1.2017 Maria Veen. Kaum ist das Neue Jahr angefangen stand auch schon das erste Turnier für die Bogensportler an. Eingeladen hatte der BSC Ibbenbüren zum 12. Internationalen Medaillenturnier.

Auf die teilnehmenden 17 Bogensportler wartete dabei eine interessante Abwechslung. Statt der üblichen 18 Meter ging es diesmal auf die Distanz von 25 Meter. Bei der guten Stimmung und der Musik, die während des gesamten Turniers durchgehend lief und die Teilnehmer anspornte, konnte sich jeder der Rekener Schützinnen und Schützen eine Medaille erschießen. Mit viel Spaß und großer Freude fuhren sie mit 1 Platinmedaille, 3 Goldmedaillen, 8 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen nach Hause.
Nun heißt es, nach dem Turnier ist vor dem Turnier. An den nächsten Wochenenden finden bereits die Landesmeisterschaften statt und die Wettkampfvorbereitungen sind in vollem Gange.



Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok