Knaxianer zum Fussballspielen eingeladen

21.11.2016 Groß Reken. Draußen regnete es Bindfäden und in der Soccerhalle "pöhlten" am Samstag die "Kanixaner" mit sichtlicher Begeisterung. Die Sparkasse Westmünsterland hatte zum Fussballspielen eingeladen.
Im Knax Club sind die Kinder zwischen sechs und 12 Jahren, die bei dem Bankinstitut ihr erstes Taschengeldkonto haben. Innerhalb der Sparwoche bietet die Sparkasse Westmünsterland immer eine Aktion für die jungen Kontoinhaber an. "Durch eine Kooperation mit der "Erlebniswelt Fussball" kann das Bankinstitut zweimal im Jahr die Halle nutzen" berichtete der Mitarbeiter der Sparkasse Kersten Bollenberg. Dadurch bot sich diese Aktion an. Es hätten wohl mehr Kinder sein können, aber zeitgleich hatten die Sekundarschule udn das Gymnasiusm Maria Veen einen Tag der offenen Tür, für die Viertklässler, was sich sicherlich ausgewirkt hat, vermutete Bollenberg. Mit aufs Fussballfeld mussten dabei auch die Auszubildenden Melanie Schoppen und Kevin Tenbrink. 
Nach unterschiedlichen Spielen rund um das runde Leder gab es zum Abschluss für die Knaxianer noch einen Mittagsimbiss.  




Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok