PKW Fahrerin aus Reken bei Verkehrsunfall verletzt 

04.11.2016 – Heiden (ots) Am Freitag, um 06:20 Uhr, kam es auf der Landesstraße 600 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen leicht verletzten
.

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Reken befuhr die Landesstraße aus Reken kommend in Richtung Heiden, um im weiteren Verlauf nach links auf die Autobahn 31 in Richtung Oberhausen aufzufahren. Dabei achtete sie nicht auf den entgegenkommenden Pkw eines 26-Jährigen aus Borken, der geradeaus in Richtung Reken fuhr. Bei dem Zusammenprall zogen sich die Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. 
Für die Dauer der Bergung der Fahrzeuge musste die Landesstraße kurz gesperrt werden. 
Der entstandene Sachschaden beträgt auf ca. 50.000 Euro.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok