“egal wat is, do goh wi hen“

27.10.2016 Groß Reken (geg). Seit einiger Zeit  gibt es an jedem ersten Freitag im Monat einen Dämemrschoppen mit drei Bands aus Reken.- Manni und Rainer - Die Münsterländer Herzbuben ( Klaus und Volker ) und - GuitarBeats ( Heinz und Manni ). Alle sind schon lange in Reken immer mal wieder zu hören.

 

Jetzt hatten die Musiker die Idee an Halloween keine Grusel-Party zu veranstalten, sondern Halloween einmal anders zu feiern, ohne große Verkleidung, mit Live Musik aus den 60’ern bis heute. Der Abend verspricht somit Musik aus vielen verschieden Richtungen der letzten Jahrzehnte: Oldies – Swing – Soul – Soft Beat – Volkstümliche Musik - deutscher Schlager – Pop – Rock – Beat der 60’er bis 80’er – u. v. m.
und das non stop. 
Gemeinsam mit Hermann Schneermann von der Gaststätte Schneermann und Wirt des RekenForums enstand dann die Idee die Rekener zu einem musikalischen Dämmerschoppen mit Musik aus allen Ecken und kleinen leckereien ins RekenForum einzualden. Da das RekenForum ja bekanntlich vier Ecken hat, wurde die befreundete Band "Acounos"t aus Burlo/Dülmen ( Thomas – Britta – Andre – Dieter – Berthold, alle spielen Akustik - Instrumente ) eingeladen, mitzumachen. 
"Und wir haben vor, unter dem Slogan “egal wat is, do goh wi hen“ weitere Musikalische Abende zu veranstalten"; verspricht Mitorganisator Heinz Wüller.
Beginn 19 Uhr- Eintirtt fünf Euro

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok