Der Wochenmarkt soll schöner werden.

3.10.2016 Groß Reken (geg). Innerhalb der Marketinggemeinschaft hat sich ein Team gebildet, welches sich mit der Belebung des Rekener Wochenmarktes befasst. Das Ergebnis wird am kommenden Freitag (7.10.) bereits zu erleben sein.

Von 14 bis 18 Uhr beleben dann die Doskerkerls aus Ramsdorf das Marktgeschehen.
Mit dabei haben sie natürlich ihre Oldtimertraktoren. Für die kleinen Gäste werden Rundfahrten mit den Treckern durchs Dorf angeboten. Die Seilerei an der sich jeder ein Seil in Wunschfarben drehen kann, haben die Doskerkerls auch dabei. Für die Gute Laune und musikalische Unterhaltung ist die „Bauernkapelle“ zuständig
Unterstützung erhält der Markt auch durch Kindergärten, die ihre selbst angebauten und geernteten Kartoffeln verkaufen wollen.
Die Händler:
Die Metzgerei Bellendorf aus Lembeck bitet Metzgereiprodukten
Die Gaststätte Schneermann bietet kühle Getränke und frische Bratwurst im Brötchen
Die Bäckerei Jägers wird Kaffee und Kuchen im Café und bei schönem Wetter auf der Marktterrasse anbieten
Geflügel Frahling aus Laer ist mit frischen Eiern, frischem Geflügelfleisch und Wildbret vertreten

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok