Im Rausch über die A31

25.09.2016 –Münster/Borken (ots) - Ein aufmerksamer Autofahrer verständigte am Samstagmittag (24.9., 13:01 Uhr) sofort die Polizei, nachdem ihm über eine längere Zeit die unsichere Fahrweise einer Frau in ihrem Daimler-Benz auf der Autobahn 31 in Richtung Emden auffiel.

Der Zeuge blieb mit seinem Fahrzeug bis zum Eintreffen der Polizei hinter dem Auto der 41-jährigen Dortmunderin. Bei der Kontrolle der Frau im Autobahnkreuz Schüttdorf rochen die Beamten deutlich Alkohol in der Atemluft. Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von 2,38 Promille. Die 41-Jährige musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok