12.2.2015 Reken (pd). ,,,... wie Sie die Kinesiologie dabei unterstützt, Beruf und Familie entspannt und effektiv „unter einen Hut zu bekommen", erfahren Sie am am Dienstag, den 24.02.2015, um 19:30 Uhr, Vereins- und Bildungszentrum der Gemeinde Reken (Eingang: Am Wehrturm)

 

Das „Dreigestirn" Beruf-Familie-Ich erfordert viel Geschick und Energie.
Sie wollen allen gerecht werden, gut sein und sich selbst verwirklichen. Und das alles am besten mit einem guten Gewissen! Hier den Überblick zu behalten erfordert Abgrenzung, Standfestigkeit und eine gesunde Portion Selbstvertrauen.

Die Kinesionlogie, die Lehre von der Bewegung, kann hier eine gute Freundin sein. Sie bringt Sie in Fluss. Löst Blockaden, entspannt und setzt Potentiale frei.

Sie erfahren in diesem Vortrag: Was ist Kinesiologie? Wie kann sie im (Berufs-) Alltag kraftvoll unterstützen? Welche Übungen lassen sich leicht erlernen und einsetzen, um „im flow" zu bleiben?

Referentin: Hanne Brüning, begeleitende Kinesiologin (DGAK) und kinesiologische Entspannungstrainerin

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok