13.02.2015 Reken (ots) - (fr) Am Freitagmorgen befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Reken gegen 06.15 Uhr die Straße Surkstamm in Richtung Bahnhof Reken. Im Bereich des Kreisverkehrs mit der Borculoer Straße kam er nach rechts von der Straße an und fuhr in die Hecke eines Privatgrundstücks.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.500 Euro. Da der 31-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, untersagten die Beamten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok