21.4.2015 Bahnhof Reken (pd). Ab Mai 2015 besteht für die Sekundaschüler/innen die Möglichkeit, T-Shirts und Kapuzenjacken mit dem Schullogo der Schule zu kaufen."Wir kommen damit den Fragen vieler Mädchen und Jungen nach, die sich eine einheitliche Oberbekleidung wünschen", teilt der Schulleiter mit. 

Die „Schulkleidung" soll nach Vorstellung der Kinder ein Gemeinschaftsgefühl schaffen, das die Identität mit der Schule auch deutlich nach außen zeigt. Einen weiterer Vorteil wird darin gesehen, dem Markendruck langfristig entgegenzuwirken. Das Tragen dieser Kleidung ist freiwillig, keiner ist gezwungen, diese zu erwerben oder zu tragen.
Bei der Auswahl der verschiedenen Firmen, die auf diesem Markt vertreten sind, hat sichd ei Schulleitung für die Firma Hi5 (www.schulkleidung.de ) entschieden. Deren Produkte üebrzeugten sowohl in der Qualität und auch bei der Anbringung des Logos. Das Logo ist gestickt. Die Kleidung wurde im Vorfeld zweimal gewaschen und sie zeigte keine Verschleißerscheinungen. Natürlich haben die Eltern auch die Möglichkeit, sich über das Aussehen und die Qualität zu informieren. Die Musterstücke hängen in der Schule aus und können zu jeder Zeit in Augenschein genommen werden.
Am Donnerstag (Nachmittag), 07. 05. 2015 und am Freitag (Vormittag), 08. 05. 2015, ist ein Mitglied des Vorstandes des Fördervereins der Sekundarschule Hohe Mark zu einem Anprobetermin in der SchulMensa. Dann besteht die Möglichkeit, ggf. die gewünschten Artikel anzuziehen und zu bestellen.
Für die Erstbestellung hat die Gemeinde zugesagt, einen Zuschuss von bis zu 10,- € (3,- € für ein Shirt und 7,-€ für eine Kapuzenjacke) auf den Gesamtpreis hinzuzugeben. Für die Kinder, deren Eltern Mitglied im Förderverein sind, wird der Förderverein zusätzlich 3,- € für die Erstbestellung zugeben, sodass sich dann der Endpreis für Fördervereinsmitglieder um bis zu 13,- € reduziert. Sollten Sie noch nicht Mitglied im Förderverein sein, können Sie dieses jedoch sofort werden, indem Sie einen Mitgliedsantrag ausfüllen. Damit gelangen Sie sofort in den Genuss der 3,- € Vergünstigung vom Verein bei der Erstbestellung.
Bei der verbindlichen Bestellung werden auf einem speziellen Bestellzettel die gewünschten Artikel, die Größen, die Einzelpreise, die Zuschüsse (von Gemeinde und Förderverein) und der Endpreis ausgewiesen.
Nach ca. drei Wochen werden dann die Kleidungsstücke an die Schüler ausgegeben. Zwischenzeitlich kann das Geld auf einem speziellen Konto der Schule überwiesen werden.
(Spar-und-Darlehnskasse-Reken; BIC: GENODEM1RKN;
IBAN: DE2442 8612 3910 2820 1310;
Kontoinhaber: Sekundarschule Hohe Mark, Reken). Verwendungszweck ist der Name des Kindes.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok